News

  • Links zur Pressekonferenz der Landesregierung vom 7. Juli

    Von einer Einlassung auf eine Verfassungsfrage bis zu Bauleitplanänderungen: LH Kompatscher berichtete in der heutigen (7. Juli) Pressekonferenz der Landesregierung über viele verschiedene Themen.

  • Ministerrat gibt OK für 130 Projekte: Südtiroler Vorhaben enthalten

    Einige für Südtirol wichtige Mobilitätsvorhaben sind unter den 130 strategischen Projekten #italiaveloce, die der Ministerrat am 6. Juli in Rom genehmigt hat, zeigt sich LR Daniel Alfreider zufrieden.

  • Landesregierung einig über Wobi-Führungsgremien

    Francesca Tosolini, Heiner Schweigkofler und Sabine Fischer gehören dem neuen Wobi-Verwaltungsrat an. „Kontinuität und Modernisierung sind damit gewährleistet“, sagt Landesrätin Waltraud Deeg.

  • Übergang von acht Straßenwärterhäuschen besiegelt

    Weitere acht Straßenwärterhäuser der ANAS gehen mit der heutigen Unterzeichnung der Übergabeprotokolle ins Eigentum des Landes über.

  • Neue "Grün-Grün"-Kommission ernannt

    Für Flächenwidmungsänderungen in Natur- und Agrargebieten ohne Bauzonenausweisung hat die Landesregierung die Mitglieder der variabel besetzten dreiköpfigen sogenannten "Grün-Grün“-Kommission ernannt.

  • Haushaltsvoranschlag: Land lässt sich auf Verfassungsgerichtsklage ein

    Die Landesregierung hat beschlossen, die im Haushaltsvoranschlag 2020 enthaltenen Corona-Sonderbestimmungen im Bereich der öffentlichen Auftragsvergabe vor dem Verfassungsgericht zu verteidigen.

  • Performance der Landesverwaltung: Ja zu Bericht und Bewertung

    Die Landesregierung hat heute dem Performance-Bericht der Verwaltung für das Jahr 2019 zugestimmt. Laut LH Kompatscher ist der Plan ein wichtiges Insturment für Effizienz und Transparenz.

  • Karerseestraße: Sanierungseingriff wird am 9. Juli begutachtet

    Bei einem Lokalaugenschein macht sich Mobilitätslandesrat Daniel Alfreider am Donnerstag, 9. Juli, ein Bild von den abgeschlossenen Ausbauarbeiten auf der Staatsstraße beim Karersee.

  • Coronavirus: Eine Neuinfektion bei 382 Abstrichen

    In den vergangenen 24 Stunden hat der Südtiroler Sanitätsbetrieb 382 Abstriche untersucht. Ein Patient wurde positiv auf das neuartige Coronavirus getestet.

  • Besonderes Schuljahr 2019/20 beendet

    Im Zeichen des coronabedingten Fernunterrrichts stand das Schuljahr 2019/20, über das die LR Achammer, Vettorato und Alfreider sowie die Beiräte der Schüler und der Eltern Bilanz gezogen haben.

Dienstleistungen