News

  • Coronavirus: Eine Neuinfektion bei 577 Abstrichen

    In den vergangenen 24 Stunden wurden 577 Abstriche auf das neuartige Coronavirus untersucht: Eine Person wurden positiv getestet, meldet der Südtiroler Sanitätsbetrieb.

  • Rieperbach in Antholz-Mittertal gesichert

    Das Landesamt für Wildbach- und Lawinenverbauung Ost hat die Arbeiten am Rieperbach in Antholz-Mittertal abgeschlossen.

  • Schullaboranten gesucht

    Wer eine technische Oberschule abgeschlossen hat und den Zwei- oder Dreisprachigkeitsnachweis besitzt, kann sich bis 24. Juli um eine Stelle als Schullaborant bewerben.

  • Plan Prags 2020: Zugang für weniger Besucher – mehr Naturerlebnis

    Land, Gemeinde und IDM wollen das Dolomiten-Welterbe in Prags sanft erfahr- und erlebbar machen. Nach dem Ausbau der nachhaltigen Mobilität gibt es heuer einen limitierten Zugang zum Pragser Wildsee.

  • Euregio bezieht neuen Sitz im Herzen von Bozen

    Heute (1. Juli 2020) nimmt das Gemeinsame Büro der Europaregion Tirol-Südtirol-Trentino seine Tätigkeit am neuen Sitz im Waaghaus in Bozen auf.

  • Land und Bauernbund verständigen sich auf gemeinsames Wolfsmanagement

    Eine kürzlich von LR Schuler und Bauernbundobmann Tiefenthaler unterzeichnete Vereinbarung sieht vor, den Schutzstatus des Wolfes zu senken; dazu ein klares Vorgehen bei Wolfsrissen und Herdenschutz.

  • Gesetz Raum und Landschaft tritt in Kraft

    Mit dem heutigen 1. Juli tritt das neue Landesgesetz "Raum und Landschaft" in Kraft. LRin Hochgruber Kuenzer resümierte bei einer Pressekonferenz die maßgeblichen Änderungen für Gemeinden und Bürger.

  • Ladinische Schule: Leitung der Evaluationsstelle ausgeschrieben

    Über ein Auswahlverfahren soll die Leitung der Evaluationsstelle für das ladinische Bildungssystem neu vergeben werden. Um Teilnahme kann man sich bis 16. Juli bewerben.

  • Hangbrücke in St. Felix: Sanierung startet

    Die vor fast 50 Jahren gebaute Hangbrücke auf der Landesstraße nach Unsere Liebe Frau im Walde-St. Felix wird saniert. Die Arbeiten wurden dieser Tage übergeben und können anlaufen.

  • Coronavirus: Zwei Neuinfektionen in den vergangenen 24 Stunden

    In den vergangenen 24 Stunden wurden 674 Abstriche auf das neuartige Coronavirus untersucht: Zwei Personen wurden positiv getestet, meldet der Südtiroler Sanitätsbetrieb.

Dienstleistungen