News

  • Landesregierung tagt am 28. März, Pressekonferenz um 12.30 Uhr

    Am Dienstag, 28. März, tritt die Landesregierung zu ihrer nächsten Sitzung zusammen. Um 12.30 Uhr berichtet der Landeshauptmann im Rahmen einer Pressekonferenz über die wichtigsten Entscheidungen.

  • Segantini-Schule in Meran: Ab Montag wieder Unterricht

    Nachdem der Unterricht an der Segantini-Schule nach einem Vandalenakt ausgesetzt werden musste, können die Schüler ab 27. März in den Räumen der Grundschule "Deflorian" in Meran wieder lernen.

  • Gelebte Nachhaltigkeit bei Netzwerktreffen in Bozen

    Bunt sind nicht nur die Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen, sondern auch ihre Umsetzung in Südtirol. Einen Überblick lieferte die Veranstaltung "Gemeinsam für die Nachhaltigkeit" in Bozen.

  • Jugendzentrum "Connection" in Brixen öffnet wieder seine Tore

    Mit einer Feierstunde wurde gestern das Jugendzentrum "Connection" in Brixen nach Umbauarbeiten wiedereröffnet. Es gelte, sich für die Jugendlichen im ganzen Land einzusetzen, sagte LR Vettorato.

  • Innichen: Vorhaben für Mobilität und Hochwasserschutz vorgestellt

    400 Interessierte waren gestern bei der Vorstellung der Projekte zu Beseitigung des Bahnübergangs und Kombi-Tunnel zum Hochwasserschutz in Innichen mit den Landesräten Alfreider und Schuler dabei.

  • Waldagenda: Vorstellung am 30. März

    Rund die Hälfte Südtirols ist von Wald bedeckt, die Schnee- und Winddruckschäden haben massiven Schaden angerichtet, wie soll es weitergehen? Eine Vorstellung von LR Schuler und Direktor Unterthiner.

  • ESF-Gelder für Sprachkurse: Ziel ist Integration

    Der Europäische Sozialfonds hat 6,5 Millionen Euro für die Unterstützung von Sprachkursen für Migranten bereitgestellt. Die Frist für die Einreichung von Projekten endet am 16. Mai 2023 um 12 Uhr.

  • Landwirtschaft: Effiziente Wassernutzung auf dem Vormarsch

    Ein optimiertes Wassermanagement hat in der Landwirtschaft oberste Priorität. Nachdem es wieder Beiträge für Speicherbecken gibt, berichtet Landesrat Schuler über weitere bevorstehende Maßnahmen.

  • Euregio-Ausstellung in Innsbruck: Nun auch mit Thema "Bergbau"

    Die Ausstellung zur Entwicklung der Euregio wird um das Kapitel Bergbau erweitert: Interaktiv und mehrsprachig thematisiert sie den Abbau und die Verarbeitung von Salz und Erzen im Wandel der Zeit.

  • Facharztausbildung: Wettbewerb für Augenheilkunde und Neurochirurgie

    Augenheilkunde und Neurochirurgie: In diesen Fachbereichen finanziert das Land neuerdings zwei Facharztstellen im Schweizer Kanton Bern. Bewerbungsschluss ist der 21. April 2023.

Dienstleistungen