News

  • Erfolgreiches Busangebot im Naturpark Fanes-Sennes-Prags

    LPA - Fast unbemerkt hat sich im Naturpark Fanes-Sennes-Prags in den letzten fünf Jahren eine Entwicklung vollzogen, die als Paradebeispiel für sanfte Erschließung gelten kann: Seit 2008 hat sich das sommerliche Busangebot zwischen St. Vigil und Pederü mehr als verfünffacht - und parallel dazu die Nachfrage.

  • Mobilität ohne Barrieren: Info-Broschüre zum Südtirol Pass in sieben Sprachen

    LPA - Der gezielten Fahrgastinformation im Bereich des lokalen Nahverkehrs räumt das Landesmobilitätsressort höchste Priorität ein. "Den Zugang zum öffentlichen Verkehr erleichtern wir nicht nur durch gute Anschlüsse und barrierefreies Rollmaterial. Ebenso wichtig ist die gezielte Information, denn unzureichende Information kann potentielle Nutzer vom Umstieg auf Bus und Bahn abhalten", betont Mobilitätslandesrat Thomas Widmann.

  • Bahnlinie Bozen-Meran ab Montag wieder in Betrieb

    LPA - Am Montag, dem 22. Juli, wird der Bahnverkehr auf der Strecke zwischen Bozen und Meran termingerecht wieder aufgenommen. Die von der Rete Ferroviaria Italiana RFI ausgeführten Wartungsarbeiten an der Bahninfrastruktur konnten plangemäß im vorgesehenen Zeitrahmen abgeschlossen werden. Der Zeitraum der Schließung wurde auch genutzt, um gleisnahe Bauarbeiten an der neuen Zughaltestelle Kaiserau durchzuführen, die sich derzeit im Bau befindet.

  • Schienenersatzverkehr Bozen-Meran: Zusatzhaltestelle in Untermais ab 1. Juli

    LPA - Die Ersatzbusse, die in diesen Wochen aufgrund der zeitweiligen Schließung der Bahnlinie zwischen Bozen und Meran zirkulieren, werden ab Montag, 1. Juli, auch in Untermais ("Piavestraße 3") Halt machen.

  • Zusätzliche Nightlinerfahrt am 25. Mai im Ahrntal

    LPA - Für Samstag, 25. Mai hat das Landesmobilitätsressort anlässlich des "Open Air Rock’n Toul" in St. Jakob im Ahrntal wie bereits im Vorjahr einen Zusatzbus zur Verstärkung der Nightlinerfahrten vorgesehen.

  • 23. Mai: Vier Jahre Rittner Seilbahn

    LPA - Vier Jahre nach ihrer offiziellen Inbetriebnahme hat die Rittner Seilbahn nichts an Attraktivität eingebüßt. "Ganz im Gegenteil: Mit 2000 bis 4000 und mehr Fahrgästen pro Tag, mit fast einer Million Fahrgästen pro Jahr ist die Rittner Seilbahn ein Publikumsmagnet, sowohl für Einheimische und Urlaubsgäste. Darüber hinaus ist sie ein Wahrzeichen, welches das gesamte Einzugsgebiet aufwertet und nicht mehr wegzudenken ist", so Mobilitätslandesrat Thomas Widmann, der sich vor Jahren für den Neubau der Seilbahnanlage stark gemacht hatte.

  • Zusätzliche Nightlinerfahrten diesen Samstag im Vinschgau

    LPA - Für Samstag, 18. Mai, hat das Landesmobilitätsressort anlässlich von zwei größeren Veranstaltungen in Prad und Eyrs einen Zusatzbus zur Verstärkung der Nightlinerfahrten im Vinschgau vorgesehen.

  • Touristische Mobilität: Lombardei holt Anregungen in Südtirol

    LPA - Südtirols Nahverkehrssystem stößt immer wieder auf das Interesse von Politik und Verwaltung: Gestern (Dienstag, 14. Mai) haben sich Vertretende der Region Lombardei und der Provinz Sondrio im Landesmobilitätsressort über das lokale Tarifsystem und das Ticketangebot vor allem im Bereich der touristischen Mobilität informiert.

  • 11. Mai: Mögliche Auswirkungen eines Trenitalia-Streiks auf Südtirol

    LPA - Die Triebfahrzeugführer und das Bordpersonal der Trenitalia-Regionaldirektion Emilia Romagna haben für Samstag, 11. Mai 2013 von 9.00 Uhr bis 17.00 Uhr einen Streik angekündigt. Infolgedessen kann es auch in Südtirol bei Zügen zu Fahrplanänderungen und Zugausfällen kommen. Dies teilt das Landesmobilitätsressort mit.

  • 5. April: Ersatzbus wegen Zivilschutzübung in Mals

    LPA - Am kommenden Freitag, 5. April, findet am Bahnhof von Mals eine Brand- und Zivilschutzübung satt. Der letzte Abendzug wird durch einen Bus ersetzt, das teilt das Landesmobilitätsressort mit.

Dienstleistungen